Impressum

Anbieterkennzeichnung nach TMG, RfStV, DL-InfoV, VSBG und Datenschutz

Unternehmen gegen Abmahnung im Internetrecht insbesondere Medienrecht Markenrecht Softwarerecht Verlagsrecht Presserecht IT-Recht Urheberrecht AID24 Rechtsanwaltskanzlei
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
vertreten durch Herrn Rechtsanwalt Christoph Scholze
USt.-Id.-Nr.: DE 276371107
Telefon: +49 611 36188925
Telefax: +49 611 89056952
e-Mail: kanzlei(at)aid24.de
Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt, verliehen von der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main in der Bundesrepublik Deutschland im Land Hessen
Berufshaftpflichtversicherung: R+V Allgemeine Versicherung AG, Mittlerer Pfad 24, 70499 Stuttgart, Versicherungsschutz im räumlichen Geltungsbereich Deutschland, Deckungssumme je Schadensfall: 1.000.000€
Aufsichtsbehörde: Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main, Tel: 069/17009801 Fax: 069/17009850 eMail: info@rak-ffm.de Bundesrechtsanwaltskammer

Allgemeine Informationspflicht nach § 36 VSBG zuständige Verbraucherschlichtungsstelle:

  • Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org zuständig. Rechtsanwalt Christoph Scholze ist grundsätzlich bereit, am Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teil zu nehmen.

Als Rechtsanwalt unterliegt man folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung, BRAO
  • Berufsordnung der Rechtsanwälte, BORA
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, RVG
  • Fachanwaltsordnung, FAO, soweit ein Fachanwaltstitel verliehen wurde
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union, CCBE

Einsichtnahme in die genannten Vorschriften ist im Internet unter der Webseite der Bundesrechtsanwaltskammer www.BRAK.de möglich.

Als Rechtsanwalt ist man vor allen deutschen Amts-, Land-, und Oberlandesgerichten prozessführungsberechtigt. Nach § 43a Abs. 4 BRAO ist es Rechtsanwälten verboten widerstreitende Interessen wahrzunehmen. Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), eMail: schlichtungsstelle@brak.de.

AID24 Kooperationspartner

Fragen Sie in der AID24 Rechtsanwaltskanzlei nach den AID24 Kooperationspartnern.

Verweise bzw. Links

Bei indirekten oder direkten Links oder Verweisen auf fremde Internetseiten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Betreiber liegen, würde eine Verpflichtung zur Haftung ausschließlich in Kraft treten, wenn der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung im Fall rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Betreiber erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Betreiber hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung fremder Seiten und deren Inhalte. Deshalb distanziert sich mit dieser Erklärung der Betreiber ausdrücklich von allen Inhalten aller mit dieser Präsenz verlinkten bzw. verknüpften Seiten, welche nach der Linksetzung Veränderungen erfahren haben und macht sich damit diese Inhalte nicht zueigen.

Onlineangebotsinhalte

Alle Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die Angaben auf dieser Webseite erfolgen allein zu allgemeinen Informationszwecken und sind keine rechtliche Beratung durch die AID24 Rechtsanwaltskanzlei. Haftungsansprüche gegen den Betreiber, welche sich auf materielle oder ideelle Schäden beziehen, die durch die Nichtnutzung oder Nutzung der hier angebotenen Informationen oder durch die Nutzung unvollständiger oder fehlerhafter Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers kein nachweislich grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verschulden besteht.

Durch die Nutzung der Webseite und der darauf enthaltenen Informationen entsteht kein Mandatsverhältnis. Es wird darauf hingewiesen, dass unverschlüsselte Kommunikation per eMail unsicher ist, eine Haftung der Kanzlei für übermittelte Mitteilungen, insbesondere zur Fristwahrung ist ausgeschlossen. Bei unverschlüsselter Übermittlung von eMails wird vom Einverständnis des Empfängers zur unverschlüsselten Kommunikation seitens der Kanzlei ausgegangen.

Weiter wird darauf hingewiesen, dass ein Mandatsverhältnis zwischen Ihnen und der AID24 Rechtsanwaltskanzlei erst dann wirksam zustande kommt, wenn in der AID24 Rechtsanwaltskanzlei eine von Ihnen unterzeichnete Erstberatungsvereinbarung vorliegt, diese kann Ihnen auf Anfrage gern vor der Erstberatung von der AID24 Rechtsanwaltskanzlei zur Kenntnisnahme übersendet werden.

Nicht erwünschte Werbung

Der Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterial wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, wie etwa durch Spam-Mails, vor.

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Zur Online-Streitbeilegung stellt die Europäische Kommission eine Plattform bereit. Die Plattform zur Online-Streitbeilegung finden Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Diese Plattform kann von Verbrauchern genutzt werden, um ihre Streitigkeiten aus Online-Verträgen beizulegen.

Copyright

Die Rechte für die hier veröffentlichten Texte und Bilder bleiben beim Verantwortlichen für diese Seiten. Eine Verwendung oder Vervielfältigung der Bilder und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliches Einverständnis der Verantwortlichen nicht erlaubt und wird straf- und zivilrechtlich geahndet.

Datenschutzerklärung

1. Speicherung von personenbezogenen Daten

Die Webseiten der AID24 Rechtsanwaltskanzlei können in der Regel ohne personenbezogene Daten mitzuteilen. Sollten Sie jedoch einen kostenlosen Rückruf zwecks kostenfreier Ersteinschätzung oder kostenpflichtiger Beratung wünschen, müssen folgende personenbezogene Daten von Ihnen erhoben werden: Name, Anschrift, eMail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum.

Sollten Sie den Bezug unseres Kanzleibriefes wünschen werden folgende personenbezogene Daten erhoben: eMail-Adresse.

Wenn Sie Inhalte kommentieren werden folgende personenbezogenen Daten erhoben: Name, eMail-Adresse, Kommentar.

Mit dem Versand Ihrer Anfrage zur kostenfreien Ersteinschätzung, kostenpflichtigen Beratung, Kanzleibriefbezug oder Inhaltekommentierung erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Daten und der Verarbeitung in elektronischen Datenverarbeitungsanlagen als auch der Speicherung einverstanden. Die hier genannten Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Ersteinschätzung, Beratung oder zum Kanzleibriefversand genutzt.

Wir werden Ihnen auf Verlangen jederzeit über den über Sie oder Ihr Unternehmen gespeicherten Datenbestand unentgeltlich Auskunft erteilen, mehr unter 3. hierzu.

2. Datensatz und Speicherung von Zugriffsdaten

Werden Dateien aus den Webseiten der AID24 Rechtsanwaltskanzlei angefordert so werden standardmäßig Zugriffsdaten gespeichert. Ein Datensatz besteht in der Regel aus: Einer Seite von der aus eine Datei der AID24 Rechtsanwaltskanzlei angefordert wurde. Einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps. Dem Namen der Datei. Dem verwendeten Betriebssystem. Dem Zugriffsstatuns also Datei nicht gefunden, Datei übertragen o.a.. Der eingestellten Ausflösung. Dem Datum und der Uhrzeit des Aufrufes. Der übertragenen Menge an Daten. Der IP-Adresse des Rechners über den eine Anfrage an die Seiten der AID24 Rechtsanwaltskanzlei gestellt wurde.

3. Personenbezogene Daten, Zweck, Art, Umfang der Datenverwendung und welche Rechte stehen Ihnen zu?

Personenbezogene Daten, welche Sie über die Webseiten der AID24 Rechtsanwaltskanzlei eingeben oder beispielsweise schriftlich per Brief oder per eMail übersenden, werden von der Kanzlei im Rahmen der Zweckbestimmung des Auftrags erhoben, gespeichert, genutzt sowie verarbeitet.

Für die vertraglich vereinbarten Zwecke werden die von Ihnen angegebenen Daten genutzt. Beispielsweise für die Versendung einer Rechnung, zum Kanzleibriefversand wenn Sie diesen abonniert haben oder auf Ihre Nachfrage hin zur Kontaktaufnahme.

Weiter werden die Daten zu Werbe- und Informationszwecken von der Kanzlei nur dann genutzt, wenn Sie Ihr Einverständnis hierzu erklären. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Ebenfalls wird die IP-Adresse Ihres Computers gespeichert.

Ihre Daten werden Dritten nur dann zugänglich gemacht, soweit dies von Gesetzeswegen vorgeschrieben ist, zur Auftragsabwicklung notwendig ist oder von Ihnen ausdrücklich gewünscht wird. Schließlich werden Ihre personenbezogenen Daten, außer im vorgenannten Umfang, nicht an Dritte weitergegeben.

Die AID24 Rechtsanwaltskanzlei und Ihre Mitarbeiter sind zeitlich unbegrenzt dazu verpflichtet, über alle Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisse als auch sonstige Informationen des Mandanten die im Rahmen des Auftrages bekannt werden, Stillschweigen zu bewahren. Eine Weitergabe von Daten an nicht mit der Auftragsdurchführung beschäftigte Dritte kann bei der Auftragsabwicklung also beispielsweise bei der Überprüfung durch den Steuerberater erforderlich sein. Diese Dritten sind ebenfalls verpflichtet die von der AID24 Rechtsanwaltskanzlei erhaltenen Daten vertraulich zu behandeln als auch ausschließlich zum Zweck der Geschäftsabwicklung in unserem Auftrag zu verwenden.

Stimmen Sie auf den Internetseiten der AID24 Rechtsanwaltskanzlei einer bestimmten Verwendung Ihrer Daten ausdrücklich zu, erfolgt dies freiwillig. Aus diesem Grund haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Bitte erklären Sie Ihren Widerruf schriftlich an unsere aktuelle Kanzleiadresse der Hauptstelle. Weiter werden wir jederzeit auf Ihr Verlangen hin Ihre Daten sperren, löschen, berichtigen oder über den über Sie oder Ihr Unternehmen gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen. Sollten einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen werden Ihre Daten gesperrt. Ihre Fragen hierzu beantworten wir gern, wenden Sie sich hierzu bitte an unsere aktuelle Kanzleiadresse der Hauptstelle.

4. Sicherheitshinweis zum eMailverkehr

Die AID24 Rechtsanwaltskanzlei bemüht sich, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller organisatorischen und technischen Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per e-Mail kann die vollständige Datensicherheit von der AID24 Rechtsanwaltskanzlei, mangels unverschlüsseltem Kommunikationsweges, nicht gewährleistet werden, so dass Ihnen bei vertraulichen Informationen der Postweg empfohlen wird. Die AID24 Rechtsanwaltsskanzlei ist befugt bei Mitteilung einer eMailadresse ohne Sicherungsmaßnahmen unverschlüsselt dem Mandanten an diese eMailadresse Informationen zu übersenden soweit der Mandant sein Einverständnis mit dieser Verfahrensweise nicht widerruft oder dieser vorab widerspricht.