Kostenlosen Ratgeber zur Verteidigung gegen 
Abmahnung als 28 Seiten PDF-Dokument

Urheber- und Medienrecht: Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer (Frommer Legal) wegen einer Urheberrechtsverletzung am Film „Pokémon Detective Pikachu“

Achtung: Der Beitrag kann die rechtliche Beratung im Einzelfall nicht ersetzen!

veröffentlicht am 07. September 2021 um 17:02

Inhalt der Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer (Frommer Legal) bei Filesharing

Die vorliegende Abmahnung aus dem Jahr 2019 wurde von der Kanzlei Waldorf Frommer (z.Zt. Frommer Legal) im Auftrag der Warner Bros. Entertainment Inc. (Sitz: Burbank, Kalifornien, USA) versendet.

Grund für das Tätigwerden der Kanzlei, sei das Vorliegen einer Urheberrechtsverletzung. Daher bewegen wir uns im Rahmen des Urheber- bzw. Medienrechts.

Der Film „Pokémon Detective Pikachu“ soll von dem Angeschriebenen durch ein Filesharing-Programm angeboten und Dritten zum Download zur Verfügung gestellt worden sein.

Der Angeschriebene habe damit die Verwertungsrechte des Urhebers verletzt. Das Anbieten und die Möglichkeit für Dritte das Werk zu downloaden, stelle einen Verstoß gegen das Vervielfältigungsrecht gemäß § 16 UrhG und das Recht auf öffentliche Zugänglichmachung gemäß § 19a UrhG dar. Dokumentiert wurde die Rechtsverletzung, nach Angabe der Kanzlei Waldorf Frommer (Frommer Legal), mit Hilfe des Peer-to-Peer Forensic System der Digital Forensics GmbH.

Focus german violations negotiate permission pdf jan addition example hire value covered sending fire

Dieses Verfahren werde von Gutachtern regelmäßig auf seine Zuverlässigkeit geprüft und von Sachverständigen in Gerichtsverfahren bestätigt. In der Dokumentation der Rechtsverletzung sei der Angeschriebene noch nicht festgehalten.

Denn hierfür müsste erst ein gerichtliches Auskunftsverfahren gemäß § 101 Abs. 9 UrhG durchgeführt werden. Im Zuge dieses Verfahrens sei der Angeschriebene von dem Provider als Inhaber des Internetanschlusses ermittelt worden, über welchen die Rechtsverletzung begangen worden sein soll.

In der Abmahnung wird der Angeschriebene aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Hierfür sei der Abmahnung eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt.

Des Weiteren wird die Zahlung eines Schadensersatzes gefordert, sowie die Erstattung der Rechtsverfolgungskosten. Werden die Forderungen nicht innerhalb der in der Abmahnung angegebenen Frist erfüllt, ist mit der Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens zu rechnen.

Rechtlicher Hintergrund der Abmahnung in Bezug auf Filesharing bei einem Film

Für die Entstehung eines Films sind oft sehr viele Personen verantwortlich. Da stellt sich die Frage, wer als Urheber des Filmes anzusehen ist.

Im Gegensatz zu anderen Werkarten sind für die persönliche geistige Schöpfung bei einem Filmwerk mehr als eine Person verantwortlich. Aus diesem Grund sind neben dem Regisseur, Drehbuchautor und Filmkomponist auch Kameraleute sowie Kostüm- und Maskenbildner als Urheber eines Filmwerkes anzusehen.

Nicht als Filmurheber sind die Personen am Filmset einzuordnen, die nur auf Anweisungen hin tätig werden, da diese keine schöpferische Leistung zu dem Filmwerk beitragen. Ein Filmwerk wird oft auf Grund der Vielzahl an Urhebern auch als „Miturheberwerk“ bezeichnet.

Kanzlei Waldorf Frommer legal tech der praxis written warning fromal request desist letter formal request demand payment

Rechtliche Einordnung einer Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer (Frommer Legal)

Die vorliegende Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer (Frommer Legal), im Auftrag der Warner Bros. Entertainment Inc., sollte nicht unterschätzt werden.

Denn wie die Kanzlei in der Abmahnung angibt, wird ein gerichtliches Verfahren eingeleitet, wenn nicht innerhalb der gesetzten Frist auf die Abmahnung reagiert wird. Jedoch sollte nicht unüberlegt gehandelt werden.

Die vorformulierte Unterlassungserklärung sollte nicht einfach unterschrieben werden, denn es kann sein, dass die vorformulierte Unterlassungserklärung Verpflichtungen enthält, welchen je nach Art der vorliegenden Rechtsverletzung nicht zugestimmt werden muss.

Aus diesem Grund sollte bei Erhalt einer Abmahnung ein auf das IT- und Urheberrecht spezialisierter Anwalt kontaktiert werden. Dieser kann eine modifizierte Unterlassungserklärung, welche für die begangene Rechtsverletzung angemessen ist, erstellen.

Einen ausführlichen Ratgeber zur Verteidigung einer Abmahnung finden Sie hier.

Weitere für Sie wahrscheinlich interessante Artikel

Marken- und Urheberrecht: Berechnung des Verletzergewinns

veröffentlicht am 22. September 2021 um 10:09

Im Rahmen von Schadensersatzansprüchen bei Verletzung des Marken -, Urheber -, Patent- oder auch Wettbewerbsrecht steht es dem Verletzten als Möglichkeit frei zu, vom Verletzer den sogenannten Verletzergewinn zu verlangen. Schwierigkeiten können vor allem bei der Berechnung des Verletzergewinns

Verwirkungsfristen im Markenrecht

veröffentlicht am 04. März 2022 um 18:03

Was ist „Verwirkung“? Wo sind Verwirkungsfristen im Markenrecht geregelt? Im Gegensatz zur Verjährung ist zu beachten das bei der Verwirkung eine Einwendung vorliegt, die von Amts wegen berücksichtigt werden muss: „Verwirkung ist ein Fall der unzulässigen Rechtsausübung wegen widersprüchlichen

Gegenstandswert bei Urheberrechtsverletzung von Produktfotos auf eBay

veröffentlicht am 28. Januar 2024 um 21:01

Ermittlung des Gegenstandswertes bei Urheberrechtsverletzung auf ebay Der Streitwert, auch als „Gegenstandswert“ bezeichnet, wird durch den Angriffsfaktor bestimmt. Das bedeutet, dass sich der Streitwert danach richtet, wie hoch die Qualität der Verletzungshandlung ist, ob sie vorsätzlich oder

Rechtsanwalt Christoph Scholze
Fachanwalt für IT-Recht (Informationstechnologierecht)
RA Christoph Scholze
Logo Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main - Fortbildung Geprüft
Logo Qualität durch Fortbildung - Fortbildungszertifikat der Bundesanwaltskammer

TÜV geprüfter Datenschutzbeauftragter (DSB)
IHK geprüfter Informationssicherheitsbeauftrager (ISB)
Lehrbeauftragter Dozent bei der Thüringer Verwaltungsschule (TVS)
Tel.: +49 611 89060871

AID24 Rechtsanwaltskanzlei
in Erfurt, Wiesbaden und Frankfurt am Main

Kanzleibriefe

Gegenstandswert bei Urheberrechtsverletzung von Produktfotos auf eBay

veröffentlicht am 28. Januar 2024 um 21:01

Ermittlung des Gegenstandswertes bei Urheberrechtsverletzung auf ebay Der Streitwert, auch als „Gegenstandswert“ bezeichnet, wird durch den Angriffsfaktor bestimmt. Das bedeutet, dass sich der Streitwert danach richtet, wie hoch die Qualität der Verletzungshandlung ist, ob sie vorsätzlich oder

Schadenersatz KSP: Forderung der KSP Kanzlei für DPA wegen unerlaubter Bildnutzung

veröffentlicht am 22. Januar 2024 um 19:01

Schadensersatzforderung KSP Kanzlei für DPA Picture Alliance wegen unerlaubter Nutzung urheberrechtlich geschützter Bilder Details der Schadensersatzforderung Der AID24 Rechtsanwaltskanzlei liegen mehrere Schreiben der KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vor

AV-Verträge generieren, statt Muster oder Vorlagen fehlerhaft umzuschreiben

veröffentlicht am 08. Dezember 2023 um 12:12

Erstellen Sie AV-Verträge, anstatt Vorlagen oder diese möglicherweise falsche um zu schreiben Auftragsverarbeitungsverträge, eine Anleitung zum AV-Vertrag-Generator Die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen einer Bestellung erfordert unter anderem eine datenschutzrechtliche Dokumentation

KOSTENFREIE ERSTEINSCHÄTZUNG 
24h* +49 611 89060871
(*soweit technisch verfügbar)